Vorteile für Lieferanten

Die Bio Rind & Fleisch GmbH ist zuverlässiger Partner und Dienstleister der Biobauern. Wir vermarkten Bio-Rinder und Schweine – und dies unabhängig der jeweiligen Rasse. Weitere Geschäftsbereiche wie Absetzer- und Ferkelhandel sind in Planung.

Auf Wunsch beraten wir Landwirte auch vor Ort zu Rassen sowie zu Mast- und Fütterungsstrategien usw.. Wir beliefern Kunden, die feste Preise ohne ständige Preisschwankungen zahlen. Davon profitieren unsere Lieferanten. Wir streben grundsätzlich eine langfristige Zusammenarbeit an. Unser Dienstleistungsangebot umfasst folgende Punkte:

  • Abrechnung und Bezahlung innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung.
  • Auszahlung überwiegend nach ganzjährigem Festpreissystem.
  • aufgrund unserer Kundenstruktur können wir alle Qualitätsstufen von der Altkuh bis zum besten Fleischbullen vermarkten.
  • Mitgliedsbetriebe erhalten regelmäßig aktuelle Informationen über die Marktentwicklung und die Tätigkeit der EZG.
  • marktorientierte Betriebsberatung zum Thema Fleischrinder.
  • feste Transportkostenpauschalen, mit steigender Tierzahl pro Verladung deutlich sinkend.
  • eine Mitgliedschaft als Stiller Gesellschafter ist nicht verpflichtend kein abnehmerbezogenes Zahlungsausfallrisiko für den liefernden Betrieb.

Abwicklung

Sie melden Ihre Tiere, am besten 3 Monate vor dem gewünschten Schlachttermin.

Wir planen die Tiere für eine Schlachtung ein, organisieren den Transport zum Schlachthof und senden ihnen die Lieferpapiere. Gerne können Sie die Tiere auch selbst am Schlachthof abliefern.

Wir kümmern uns um die Abrechnung und zahlen mit 2 Wochen Zahlungsziel.

Gesellschafter werden

Neue Mitglieder werden als Stille Gesellschafter mit einer Einlage von pauschal 1.500 € aufgenommen. Der Vertrag der Stillen Gesellschaft ist streng genommen ein Vertrag zwischen der GmbH und dem neuen Gesellschafter. Die Einlage gilt als eigenkapitalähnliche Hafteinlage und nimmt am Gewinn und Verlust der Gesellschaft teil. Aufgrund unseres Gesellschaftsvertrags haben die Stillen Gesellschafter annähernd die gleichen Rechte wie die acht Gründungsgesellschafter.

Vorteile für Stille Gesellschafter gegenüber anderen Lieferanten:

  • Rundbrief mit Informationen zum Markt und zur Gesellschaft einmal im Quartal.
  • Gesellschafter-Tiere haben grundsätzlich Vorrang bei der Vermarktung vor den Tieren anderer Lieferanten.
  • keine Vermarktungsabgabe nach der dritten Lieferung.
  • Mitbestimmung der Geschäftspolitik.
  • Absatz- und Planungssicherheit für alle Tiere.